ArtikultTheater - einfach immmer faszinierend!
Ab Februar 2018 spielen wir wieder im Kulturzentrum 2411, in der Pasinger Fabrik und im Bürgerhaus Neukeferloh

2008 spielten wir Veronika beschließt zu sterben

Veronika hat ihren Traum, Pianistin zu werden, dem ereignislosen Alltagsleben geopfert – ohne Herausforderung, ohne Risiko, ohne Passion. Eines Morgens beschließt sie, diesem Leben ein Ende zu machen. Doch die Überdosis Schlaftabletten befördert sie nicht wie erhofft in den Tod, sondern in eine psychiatrische Klinik…

Im skurril-brutalen Alltag der Psychiatrie mit seinen vielschichtigen Charakteren und Schicksalen entsteht ein faszinierendes Bild. Eine wunderbare Geschichte über die Prise „Verrücktheit“, die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.






Das ArtikultEnsemble 2008 für Veronika beschließt zu sterben von Paulo Coelho

Fotos:

Ralph Malisch

Presse:

Guido Verstegen

Maske:

Bianca Issing

Kostüme:

Petra Behcet

Organisation:

Stefan Brandstätter & Bianca Issing

Bühnenbild:

Petra Behcet

Technik:

Ralph Müller, Olaf Rössling

Autor:

Paulo Coelho, Dramatisierung von Hakon Hirzenberger

Regieassistenz:

Olaf Rössling



Regie:

Petra Behcet

Darsteller:

Stefan Brandstätter, Manja Evers, Stefan Gippert, Ulrike Grehlich, Thorsten Grimm, Andreas Göhre, Jessika Herrmann, Rebekka Müller, Guido Verstegen und Anne Ziehe

zurück zu über uns